29. Mai 2021

Ausstellung „Zero Waste“ im Landkreispavillon

Kein Müll ist das Thema vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2021 im Landkreispavillon auf der Landesgartenschau im Überlinger Uferpark. Die abwechslungsreiche Ausstellung „Zero Waste“ bietet mit Erfahrungsberichten und Tipps zur Müllvermeidung, Rezepten, Anleitungen und Mitmach-Stationen wertvolle Anregungen und Ratschläge, um selbst so gut es geht Müll zu sparen.

Die Bürgerinnen und Bürger im Bodenseekreis waren im Frühjahr 2018 zum Experiment „Null Müll – Zero Waste“ eingeladen. Welche Erfahrungen, Schwierigkeiten und praktischen Tipps die 18 beteiligten Familien dabei gesammelt haben, zeigt die ungewöhnliche Ausstellung des Abfallwirtschaftsamts des Bodenseekreises. In Blogs stöbern, sich in die Tagebücher der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertiefen oder Rezepte im ZERO-Waste Rezeptbuch nachlesen: Es lässt sich reichlich Inspiration holen, der Wegwerfgesellschaft entgegenzuwirken. Wer etwa Deo, Zahnpasta, Spülmaschinenpulver oder Scheuerpaste selbst herstellen möchte, bekommt nützliche Hinweise. Außerdem kann man hier seinen persönlichen ökologischen Fußabdruck ermitteln und so herausfinden, wie viel Ressourcen das eigene Leben tatsächlich benötigt. Ein Anfang für einen müllarmen Alltag könnte zum Beispiel der abfallarme Bodenseepfandbecher für den Kaffee unterwegs sein, der ebenfalls im Landkreispavillon vorgestellt wird.