Landesgartenschau Überlingen 2020

Aktuelles

Staatssekretärin Gurr-Hirsch besucht Landesgartenschaugelände

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch (Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, MLR) war bei ihrem Besuch in Überlingen begeistert von den Möglichkeiten der Stadtentwicklung, die sich durch die Landesgartenschau Überlingen 2020 ergeben. Begleitet von ihrem Mann Karl Heinz Hirsch, Ingrid Biesinger, Fachreferentin im MLR, und dem Landtagsabgeordneten August Schuler ließ sie sich von der Geschäftsführung der Landesgartenschau Überlingen…
Alle News ansehen

Blatterngraben neu bepflanzt

Wer Abkühlung sucht, ist in diesen Tagen im Blatterngraben richtig. Während der Landesgartenschau vom 23. April bis 18. Oktober 2020 soll er zum offiziellen Rundweg gehören. „Dafür haben wir ihn jetzt etwas verschönert", sagt LGS-Mitarbeiterin Yvonne Graf. Die Landschaftsplanerin hat, in enger Abstimmung mit dem Grünflächenamt, ein Bepflanzungskonzept erarbeitet, das schlicht ist und trotzdem den einzigartigen Charakter der Molassefelsen unterstreicht.…
Alle Baustellenreporte ansehen

Achim Friesenhagen
Narrenrat bei der Narrenzunft Überlingen

Ich freue mich auf die Landesgartenschau, weil...

…ich sehe, dass sich in meiner Heimatstadt einiges bewegt, was bisher eher auf der Strecke geblieben ist. Der Uferpark entsteht auf einem Gelände, das vielen Überlingern und Gästen bis jetzt verschlossen geblieben ist. Ich freue mich auf tolle Veranstaltungen während und hoffentlich auch nach der LGS, für die der Uferpark eine wahnsinnige Atmosphäre bieten wird. Ich glaube, dass die LGS hervorragende Werbung für unsere Stadt ist und sie auch über die LGS hinaus einige Touristen mehr zu uns bringen wird. Ich bin überzeugt, dass die Unannehmlichkeiten, die es durch die ein oder andere Baustelle noch gibt, bald vergessen sein werden und die Landesgartenschau auch über 2020 hinaus einen positiven Effekt auf unser schönes Städtle haben wird.
Alle Stimmen ansehen

1000 Überlinger  in Lahr

Mit der Unterstützung von mehr als 1000 Überlingern fahren wir am Sonntag, 14. Oktober 2018, nach Lahr und werden offiziell als nächste Landesgartenschaustadt verkündet. Jeder, der uns begleitet, bekommt ein schönes LGS-T-Shirt geschenkt. Für Mitwirkende am Bühnenprogramm entstehen – ebenso wie für Kinder – keinerlei Kosten. Andere Mitfahrende beteiligen sich mit 15 Euro an den Fahrtkosten und am Eintritt.

Natürlich dabei sein

Termine

Baustellenführung

Sa, 1. September | 14:00 Uhr | LGS-Geschäftsstelle, Bahnhofstrasse 19, Überlingen

Für diejenigen, die sich persönlich einen Eindruck vom Baufortschritt im Uferpark verschaffen möchten, bietet das Team der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH von April bis Oktober Baustellenführungen an. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Garten der LGS-Geschäftsstelle in der Bahnhofstraße 19. Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht nötig.

LGS-Song jetzt als Download

Der Uferpark, der Blick auf den Bodensee, einen Tag im Garten genießen – für die Jungs vom Bodensee, Alex Tylla und Reiner Jäckle, stand schnell fest, dass die Landesgartenschau als das Überlinger Großereignis einen eigenen Song braucht. „Damit kann sich die LGS schon vor 2020 präsentieren“, sagt Reiner Jäckle, der gemeinsam mit Daniel Schrade das Lied „Auf zu neuen Ufern“ geschrieben hat. Jetzt gibt es den Ohrwurm zum Download auf der LGS-Homepage – als vollständigen Song, für die Warteschleife des Telefons oder als Klingelton.

Sei dabei!

Dem Team der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH ist klar: Das Ausstellungsjahr wird nur mit der Hilfe der Bürger zu einem unvergesslichen Ereignis. Winfried Ritsch, Heike Huther, Christoph Herr und Beate Braun sind dabei. 2020 soll es fünf verschiedene Teams geben, in denen mitgeholfen, unterstützt und die Landesgartenschau hinter den Kulissen erlebt werden kann. Alle Informationen zum ehrenamtlichen Engagement gibt es im Download-Bereich.

Video abspielen