Landesgartenschau Überlingen 2020

Aktuelles

Konstanzer Studierende entwerfen eine Outdoor-Bibliothek für die Landesgartenschau

In den Genuss, im wahrsten Wortsinn, einer exklusiven Sondervorstellung von Oswald Burger, leidenschaftlicher Historiker und Publizist aus Überlingen, kamen rund 50 Studierende des Studiengangs Architektur der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) in Begleitung der betreuenden Professorin Myriam Gautschi. Im Garten der Geschäftsstelle der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH fand eine Lesung im Freien statt, bei herrlichstem…
Alle News ansehen

Blütenpracht auf allen Baustellen

Die neu gestalteten Menzinger Gärten und die Rosenobelgärten werden die grüne Pracht der Gartenstadt Überlingen perfekt ergänzen. Und zwar dauerhaft. Das ist jetzt schon absehbar. In den Menzinger Gärten sprießen die Reben des Weinguts Kress, die Staudenpflanzen blühen prächtig und der Grundstein für den neuen Spielplatz von Kreaholz (Überlingen) ist gelegt. In den Rosenobelgärten wird derzeit das Gitter rund um die Aussichtsplattform mit fantastischem…
Alle Baustellenreporte ansehen

Pfarrer Bernd Walter
St. Nikolaus Überlingen

Ich freue mich auf die Landesgartenschau, weil...

… ich die Pflanzenbeete etwa an der Uferpromenade sehe und mir als gelernter Gärtner unsere Stadt nie grün und blühend genug sein kann. Ganz nach dem Motto: Blumen und Grün – und der Mensch blüht auf. Als Pfarrer schaue ich außerdem mit viel Vorfreude auf eine blühende und lebendige Ökumene auf unserem gemeinsamen Kirchenschiff sowie bei gemeinsamen Gottesdiensten rund um die Landesgartenschau. Das Jahr 2020 wird uns sicher fordern und das Miteinander auf jeden Fall fördern. Schön, dass ich mit dabei sein darf.
Alle Stimmen ansehen

„Ich mag den Kontrast zwischen Ordnung und Chaos"

Das Wichtigste einer Landesgartenschau ist die Daueranlage, das, was bleibt. Aber dennoch dürfen die Gäste im Ausstellungsjahr auch üppige Pflanzenpracht erwarten. Ein Interview mit der Pflanzplanerin Petra Pelz, die den Wechselflor für die Landesgartenschau entworfen hat. Die gebürtige Magdeburgerin ist eine der renommiertesten Landschaftsarchitektinnen Deutschlands. Nach ihrer Ausbildung zur Gärtnerin studierte sie Garten- und Landschaftsbau in…
Alle Interviews ansehen

Ehrenamt bei der Gartenschau: Sei dabei!

Dem Team der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH ist klar: Das Ausstellungsjahr wird nur mit der Hilfe der Bürger zu einem unvergesslichen Ereignis. Gerade für die kleinen, täglich anfallenden Dinge braucht die LGS Unterstützung. Fünf Teams sollen 2020 die Organisatoren ehrenamtlich unterstützen. Mehr lesen

Video abspielen

Natürlich dabei sein

Termine

Stammtisch der Freunde der LGS

Mi, 3. Juli | 19:00 Uhr | „Wirtshaus zum Felsen", Überlingen

Der nächste öffentliche Stammtisch der Freunde der Landesgartenschau Überlingen 2020 e.V. findet am Mittwoch, 3. Juli, ab 19 Uhr im „Wirtshaus zum Felsen" in Überlingen statt. Zum Austausch über LGS-Themen sind alte und neue Mitglieder herzlich willkommen.

LGS-Song jetzt als Download

Der Uferpark, der Blick auf den Bodensee, einen Tag im Garten genießen – für die Jungs vom Bodensee, Alex Tylla und Reiner Jäckle, stand schnell fest, dass die Landesgartenschau als das Überlinger Großereignis einen eigenen Song braucht. „Damit kann sich die LGS schon vor 2020 präsentieren“, sagt Reiner Jäckle, der gemeinsam mit Daniel Schrade das Lied „Auf zu neuen Ufern“ geschrieben hat. Jetzt gibt es den Ohrwurm zum Download auf der LGS-Homepage – als vollständigen Song, für die Warteschleife des Telefons oder als Klingelton.