Landesgartenschau Überlingen 2020

Aktuelles

Schwimmende Gärten bei der Landesgartenschau in Überlingen

Die erste Landesgartenschau am Bodensee bietet die einmalige Chance, gärtnerische Kreativität auch auf dem Wasser umzusetzen. Daher gibt es 2020 in Überlingen erstmals Schwimmende Gärten. Die technische Ausführung ähnelt der des Christo-Kunstprojekts „Floating Piers“ 2016 am Iseosee in Italien. Die Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH setzt dieses technisch anspruchsvolle Projekt gemeinsam mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau…
Alle News ansehen

Umbau der Villengärten

Mit der Umgestaltung der Villengärten hat die Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH begonnen. Daher ist die Uferpromenade vom Gondelehafen bis zur Bodensee-Therme gesperrt. Die Besucher werden vom Gondelehafen aus zur Bahnhofstraße geleitet. Erst nach der Landesgartenschau wird dieser Teil des Ufers wieder öffentlich zugänglich sein. Auch mit dem Bau des Pflanzenhauses geht es weiter. Die zurzeit wenig gestaltete Grünfläche rund um das ehemalige…
Alle Baustellenreporte ansehen

Pfarrer Bernd Walter
St. Nikolaus Überlingen

Ich freue mich auf die Landesgartenschau, weil...

… ich die Pflanzenbeete etwa an der Uferpromenade sehe und mir als gelernter Gärtner unsere Stadt nie grün und blühend genug sein kann. Ganz nach dem Motto: Blumen und Grün – und der Mensch blüht auf. Als Pfarrer schaue ich außerdem mit viel Vorfreude auf eine blühende und lebendige Ökumene auf unserem gemeinsamen Kirchenschiff sowie bei gemeinsamen Gottesdiensten rund um die Landesgartenschau. Das Jahr 2020 wird uns sicher fordern und das Miteinander auf jeden Fall fördern. Schön, dass ich mit dabei sein darf.
Alle Stimmen ansehen

„Ich mag den Kontrast zwischen Ordnung und Chaos"

Das Wichtigste einer Landesgartenschau ist die Daueranlage, das, was bleibt. Aber dennoch dürfen die Gäste im Ausstellungsjahr auch üppige Pflanzenpracht erwarten. Ein Interview mit der Pflanzplanerin Petra Pelz, die den Wechselflor für die Landesgartenschau entworfen hat. Die gebürtige Magdeburgerin ist eine der renommiertesten Landschaftsarchitektinnen Deutschlands. Nach ihrer Ausbildung zur Gärtnerin studierte sie Garten- und Landschaftsbau in…
Alle Interviews ansehen

Ehrenamt bei der Gartenschau: Sei dabei!

Dem Team der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH ist klar: Das Ausstellungsjahr wird nur mit der Hilfe der Bürger zu einem unvergesslichen Ereignis. Gerade für die kleinen, täglich anfallenden Dinge braucht die LGS Unterstützung. Fünf Teams sollen 2020 die Organisatoren ehrenamtlich unterstützen. Mehr lesen

Video abspielen

Natürlich dabei sein

Termine

Letzte öffentliche Baustellenführung im Uferpark

Sa, 3. August | 14:00 Uhr | LGS-Geschäftsstelle

Es wird die letzte öffentliche Baustellenführung sein, bevor sich dann bis zur Eröffnung der Landesgartenschau die Tore schließen. Am Samstag, 3. August, bietet das Team der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH nochmals für alle Interessierten eine Baustellenführung im Uferpark an. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Garten der LGS-Geschäftsstelle in der Bahnhofstraße 19. Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung…

LGS-Song jetzt als Download

Der Uferpark, der Blick auf den Bodensee, einen Tag im Garten genießen – für die Jungs vom Bodensee, Alex Tylla und Reiner Jäckle, stand schnell fest, dass die Landesgartenschau als das Überlinger Großereignis einen eigenen Song braucht. „Damit kann sich die LGS schon vor 2020 präsentieren“, sagt Reiner Jäckle, der gemeinsam mit Daniel Schrade das Lied „Auf zu neuen Ufern“ geschrieben hat. Jetzt gibt es den Ohrwurm zum Download auf der LGS-Homepage – als vollständigen Song, für die Warteschleife des Telefons oder als Klingelton.