Sport & Bewegung Sport & Bewegung

Fit im Park

Slow Jogging – Japanische Lauftechnik für mehr Wohlbefinden und Gesundheit mit Britta Hummel

  • Dienstag, 14.09.2021
    18:00 – 19:00 Uhr
  • Uferpark – Aktionswiese
    Route finden ›
  • Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Vom japanischen Sportphysiologen Prof. Dr. Hiroaki Tanaka entwickelt, handelt es sich beim Slow Jogging um einen Mittelfußlauf mit vielen kleinen Schritten im „Niko Niko“ Tempo (mit einem Lächeln). Gelaufen wird in lockerer, aufrechter Haltung bei natürlicher Atmung, so dass mühelos gesprochen werden kann. Geistig und körperlich fit werden, einfach abnehmen, bessere Blutdruck- und Cholesterinwerte erreichen…..das macht Slow Jogging beliebt und empfehlenswert.

Was ist wichtig? Generell langsam zu beginnen, um Waden und Achillessehne an die Lauftechnik zu gewöhnen und Laufschuhe mit sehr biegsamer Sohle und einen geringen Höhenunterschied von der Ferse bis zur Fußspitze (max. 8 mm).

Treffpunkt: mü_see_haus