Kultur & Unterhaltung Kultur & Unterhaltung

Natürlich Musik!

Landes-Musik-Festival 2020 in Überlingen

  • Samstag, 11.07.2020
    10:00 – 18:00 Uhr
  • Uferpark – Gesamtes Gelände alle Bereiche
    Route finden ›
  • Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Das größte Festival der Amateurmusik in Baden-Württemberg kommt nach Überlingen.

Vorbeikommen lohnt sich: Über 2.000 Mitwirkende aus über 65 Musikensembles aller Art und Größe werden auf dem Landes-Musik-Festival die Innenstadt und die Landesgartenschau zum Klingen bringen.

Als BesucherIn haben Sie die Auswahl: An unterschiedlichen Spielorten auf der Landesgartenschau (Uferpark, Villengärten, Blumenhalle, Seebühne) und in der Innenstadt (Landungsplatz, Mantelhafen, Museumsgarten, Franziskanerkirche) können Sie sich über den Tag verteilt jeweils bis zu zehn Konzerte ansehen.
Ein Höhepunkt im Programm ist die Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel, die vom Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg gestiftet wird. Sie geht an Vereine, die 150 Jahre oder älter sind und sich so künstlerische, volksbildende und kulturelle Verdienste um die Pflege der Amateurmusik erworben haben. Die Verleihung findet um 11:00 Uhr auf der Seebühne statt und wird musikalisch umrahmt durch das Hohner-Akkordeonorchester aus Trossingen und das Vokalensemble „Crossover“.
Den Abschluss des Tages bildet ein Konzert mit dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg auf dem Landungsplatz um 18:45 Uhr. Das Landespolizeiorchester ist jedoch bereits um 17:30 Uhr dort zu erleben in einem Kooperationsprojekt der Landesmusikjugend.

Der Eintritt zu allen Konzerten des Landes-Musik-Festivals ist frei, bzw. im Eintritt zur Gartenschau enthalten.