Kultur & Unterhaltung Kultur & Unterhaltung

Aufkircher Tor Überlingen- Toröffnung

Schwerttanzkompanie Überlingen e.V.

  • Sonntag, 02.05.2021
    11:00 – 15:00 Uhr
  • Aufkircher Tor – Aufkircher Tor
    Route finden ›
  • Schwerttanzkompanie Überlingen e.V.

Das Aufkircher Tor wurde durch die Ummauerung des "Dorfes" zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt des 14. Jahrhunderts als neues nördliches Stadttor erbaut. 1976-1979 fand die Instandsetzung des Aufkircher Tors durch die Schwerttanzkompanie statt und fungiert seither als Vereinsheim der Schwertletänzer. Im Rahmen der Landesgartenschau öffnet die Schwerttanzkompanie 1x pro Monat das Tor für Interessierte. Zu besichtigen ist unter anderem die Glöcklerische Kunstuhr (Schwerttanzorgel), welche seit 2012 als schönes Kulturgut in das Aufkircher Tor gebracht wurde.Die Kunstuhr wird wieder voll funktionsfähig sein, die geschnitzten Holzfiguren bewegen sich im Takt.
Die Schwertletänzer freuen sich, Wissenswertes über das Aufkircher Tor, die Schwerttanzkompanie und die Kunstuhr weitergeben zu können.

Der Verein
Der Schwerttanz ist ein uralter Zunfttanz, der seine Wurzeln in der Überlinger Fasnacht findet. Er wurde 1646 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Laufe des 19. Jahrhunderts löste sich der Brauch von den närrischen Tagen und wird heute nur noch zu ganz besonderen Anlässen und im Anschluss an die 2. Schwedenprozession (2. Sonntag im Juli) aufgeführt. Der Kulturverein hat derzeit 43 aktive Mitglieder.