Kultur & Unterhaltung Kultur & Unterhaltung

Literatur im Grünen Salon

Zehn Stunden, zehn Vorleserinnen und Vorleser: Mein Lieblingsbuch vom Bodensee

  • Dienstag, 04.05.2021
    11:00 – 20:30 Uhr
  • Villengärten – Open-Air-Bibliothek
    Route finden ›
  • Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Es ist wohl Deutschlands schönste Bibliothek – wenn auch nur für einen Sommer lang. Während der Landesgartenschau können die Besucher der Villengärten unter schattigen alten Bäumen Platz nehmen, ihre Blicke und Gedanken übers Wasser schweifen lassen und sich in ein Buch vertiefen. In den Containern und Regalen der Open-Air-Bibliothek sind hier mehr als 1000 Bücher zur Literaturgeschichte des internationalen Bodenseeraums wetterfest untergebracht – mit Werken von Mönch Walafrid Strabo aus dem Mittelalter über Martin Walser bis hin zu jungen Gegenwartsautoren.

Der Reutlinger Literaturveranstalter Peter Reifsteck, in Überlingen durch das „WortMenue“ wohlbekannt, hat das Konzept der Bibliothek entwickelt. Studierende des Studiengangs Architektur der Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) haben die Bibliothek entworfen und mit der Kreishandwerkerschaft unter der Federführung von Sebastian Schmäh (Holzbau Schmäh Meersburg) gemeinsam umgesetzt.

Eröffnet wird die Bibliothek mit einem langen Lesungstag, an dem zehn Vorleserinnen und Vorleser ihre Lieblingsbücher vom Bodensee vorstellen:

11:00-11:30 Einführung Oswald Burger
11:30-12:00 Monika Taubitz liest Annette von Droste-Hülshoff
12:00-12:30 Brigitte Mohn liest Viktor von Scheffel
13:00-13:30 Martin Baur liest Heinrich Hansjakob
14:00-14:30 Hansjörg Straub liest Theodor Walter Elbertzhagen
15:00-15:30 Sebastian Dix liest Horst Wolfram Geissler
16:00-16:30 Ancilla Starosta liest Maria Beig
17:00-17:30 Dorothea Neukirchen liest Katrin Seglitz
18:00-18:30 Volker Sieber liest Robert Schneider
19:00-19:30 Stefan Feucht liest Christian Kracht
20:00-20:30 Heike Veit liest über Hermann Hoch

Durch den Lesungsmarathon führt Moderator Oswald Burger. Der Überlinger Historiker und Literaturförderer ist u.a. Leiter des „Literarischen Forums Oberschwaben“.


Foto ©: Dirk Diestel