Kultur & Unterhaltung Kultur & Unterhaltung

Literatur im Grünen Salon

Christine Rath und Dieter Jaeschke lesen aus „Mondblumenrätsel"

  • Dienstag, 25.05.2021
    19:00 – 20:30 Uhr
  • Villengärten – Grüner Salon
    Route finden ›
  • Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

An einem lauen Sommerabend erfreuen sich Schüler der zehnten Klasse, die auf einer Klassenreise in Überlingen sind, nach einem Besuch der Landesgartenschau am erfrischenden See im Ostbad. Nur die kesse 17-jährige Lola hat andere Pläne. Nach einem heimlichen Rendezvous mit einem Unbekannten kehrt sie nicht zur Klasse zurück. Die verzweifelten Lehrer rufen die Polizei, die eine große nächtliche Suchaktion in der dunklen Neumondnacht am See einleitet. Spürhunde finden schließlich fast an der gleichen Stelle, an der vor Tagen ein anderes Mädchen überfallen wurde, Blut und einen Schuh Lolas. Sie selbst bleibt trotz einer großen Suchaktion tagelang verschwunden. Kommissar Michael Harter und die einberufene „Soko Lola“ arbeiten auf Hochtouren, doch alle Spuren führen ins Nichts.

Wer war der mysteriöse Unbekannte, zu dem sich Lola heimlich geschlichen hat? Warum gibt es keine weiteren konkreten Spuren? Die Frauen und Mädchen in Überlingen haben Angst und trauen sich abends nicht mehr auf die Straße. Weil die Polizei völlig im Dunkeln tappt, werden Vorwürfe laut. Sogar eine dubiose Bürgerwehr wird gegründet, die die Frauen beschützen will. Nach einem heftigen Gewitter entdecken Besucher der Landesgartenschau ein mit seltenen Blumen geschmücktes Grab, aus dem eine Hand ragt. Ist das Mädchen, das dort in einem Brautkleid bestattet liegt, Lola? Ihr reicher Vater glaubt an Mord und lässt eigene Ermittlungen durchführen. Doch nichts ist, wie es scheint. Führen die seltenen Mondblumen, das mysteriöse Grab und das seltsame Aussehen des Mädchens zu des Rätsels Lösung?

Foto Christine Rath ©: Privat