Kultur & Unterhaltung Kultur & Unterhaltung

Literatur im Grünen Salon

Literatur unter Bäumen – Lesen am See: Peter Stamm trifft Markus Werner

  • Dienstag, 06.07.2021
    19:00 – 20:30 Uhr
  • Villengärten – Grüner Salon
    Route finden ›
  • Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Lesung und Gespräch mit Peter Stamm und Oswald Burger. „Der Bodensee ist eine Landschaft der Literaten…“, schrieb Manfred Bosch in seinem hochgerühmten Werk „Bohème am Bodensee“. Begleitend zur Open-Air-Bibliothek präsentiert eine Lesungsreihe namhafte Autorinnen und Autoren vom See, erinnert aber auch an verstorbene Dichter der Vierländerregion.

„Er war gefroren ... meine Mutter hat erzählt, dass die Krankenschwester mich hochgehoben und ans Fenster gehalten habe. Sie erzählte mir diese Geschichte später immer wieder." (Peter Stamm über den Bodensee im Januar 1963, als er in Münsterlingen geboren wurde.)

Peter Stamm studierte einige Semester Anglistik, Psychologie und Psychopathologie und übte verschiedene Berufe aus, u.a. in Paris und New York. Seit 1990 arbeitet er als freier Autor und Journalist. Er schrieb zahlreiche Hörspiele und Theaterstücke. Seit seinem Romandebüt „Agnes“ 1998 erschienen zahlreiche weitere Romane und Erzählungen, zuletzt der Roman „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“, die Poetikvorlesungen „Die Vertreibung aus dem Paradies“ sowie der Erzählband „Wenn es dunkel wird“. Stamm wurde vielfach ausgezeichnet, so 2012 mit dem Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen.

„Die inneren Schauplätze sind mir immer wichtiger gewesen als die äußeren, und Seelenlandschaften interessieren mich beim Schreiben mehr als Seelandschaften." (Markus Werner)

Markus Werner wurde 1944 in Eschlikon im Kanton Thurgau geboren und starb 2016 in Schaffhausen. Er studierte in Zürich Germanistik, arbeitete bis 1990 als Lehrer und dann als freier Schriftsteller. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet, so 2006 mit dem Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen. Werner veröffentlichte u.a. die Romane „Zündels Abgang“, „Die kalte Schulter“, „Festland“, „Am Hang“.

Oswald Burger liest Texte von Markus Werner und führt durch den Abend.

Gefördert durch den IBK-Kleinprojektefonds im Interreg V Programm „Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein“.

Foto Peter Stamm ©: Michael Zargarinejad
Foto Oswald Burger ©: Dirk Diestel