16. November 2018

Große Fortschritte am Landungsplatz

Mit großen Schritten arbeitet sich das Bauteam auf dem Landungsplatz von der städtischen Galerie „Zum faulen Pelz“ aus in Richtung Westen. Die Dränbetontragschicht vor der Greth-Terrasse ist eingebaut und die Entwässerungsrinnen sind teilweise gesetzt, ebenso die neuen Lichtmastfundamente. Die Pflasterarbeiten sind schon weit fortgeschritten, so dass die Löwengasse voraussichtlich ab Dezember wieder frei begehbar sein wird. Auch am BSB-Anleger werden die Vorarbeiten für die Pflasterverlegung getroffen.