20. November 2019

Grünes Klassenzimmer

​Unterricht im Freien ist immer etwas Besonderes. Vor allem, wenn man dabei spielerisch den rücksichtsvollen Umgang mit der Natur lernen kann. Die „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ist der Grundstein für das Umdenken und Handeln im täglichen Leben. Damit kann man nicht früh genug beginnen, am besten im Grünen Klassenzimmer, das auch bei der Landesgartenschau 2020 in Überlingen vom 23. April bis 18. Oktober seine Pforten öffnet. Das Programm wird ab März 2020 online buchbar sein unter www.gruenesklassenzimmer-bwgruen.de. Eine Anmeldung ist unbedingt nötig.

Geeignet ist der Unterricht für die Klassenstufen 1 bis 10 aller Schularten und die gymnasiale Oberstufe sowie für sonderpädagogische Einrichtungen. Mit einem bewährten Team an Referent*innen und Fachleuten wird den Schulen ein Programm geboten, dessen Spektrum von Naturthemen über Ernährung und Gesundheit bis zu Geschichte und Kultur reicht. Eine Unterrichtseinheit dauert 90 Minuten. Angeboten werden täglich mehrere Einheiten zu den unterschiedlichsten Themen und sie beginnen wahlweise um 10 Uhr, 13 Uhr und um 14.30 Uhr. Der Eintritt zum Grünen Klassenzimmer inklusive Landesgartenschauzutritt kostet pro Schüler und Schülerin im Klassenverband 4,50 Euro. Pro Klasse haben zwei Lehrer*innen/Begleitpersonen freien Eintritt.

Untergebracht ist das Grüne Klassenzimmer in einem Pavillon im Uferpark direkt am Bodenseeufer, damit die großen und kleinen Naturforscher auch das Wasser als wertvollen Lebensraum entdecken können. Aus einem umfangreichen Themenkatalog können je nach Leistungsstufe und Interessensgebiet Unterrichtseinheiten ausgewählt werden. Der Unterricht wird der jeweiligen Klassenstufe und gegebenenfalls an sonderpädagogische Einrichtungen angepasst.

Ob es sich um Müllvermeidung und Umweltschutz, das Naturerlebnis Wald, die Steinzeit oder die Honigbiene, die Vermehrung von Pflanzen oder die Faszination Boden oder Wasser handelt – immer geht es neben der Wissensvermittlung auch darum, soziale, kommunikative und emotionale Kompetenzen zu fördern.

Die Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH, bwgrün.de, führt das Grüne Klassenzimmer im Auftrag der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH durch. Das Grüne Klassenzimmer wurde mehrfach von der UNESCO als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Die Schirmherrschaft hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg.