25. August 2021

Sonderwoche im Grünen Klassenzimmer

Schule im Grünen, auf der Landesgartenschau Überlingen, macht Spaß. Daher gibt es in der letzten Ferienwoche, vom 6. bis 10. September, für Schulklassen zum Beispiel aus anderen Bundesländern und den Anrainerstaaten, die am Bodensee ihre Klassenfahrten genießen, ein Angebot aus den Themenfeldern „Begegnung mit Tieren“ und „Bildung trifft Entwicklung“. Gerne dürfen sich für dieses Programm auch Jugendgruppen und andere Institutionen anmelden. Natürlich sind auch sonderpädagogische Einrichtungen, Förderschulen und integrative Schulklassen im Grünen Klassenzimmer in Überlingen 2021, sowohl in der Sonderwoche als auch in der Regelschulzeit herzlich willkommen. Vom 13. September bis 15. Oktober findet wieder das reguläre Programm im Grünen Klassenzimmer im Uferpark statt.

Seit 2001 organisiert bwgrün.de, die Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH, das Grüne Klassenzimmer auf den Landesgartenschauen im Land. Selbst unter epidemischen Bedingungen konnten im vergangenen Schuljahr viele Schulklassen das Bildungsangebot in Überlingen unter Einhaltung der gültigen Hygienebedingungen besuchen.

Das Grüne Klassenzimmer steht unter der Schirmherrschaft von Theresa Schopper, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. „Auch in Überlingen steht wieder eine Vielzahl von attraktiven Bildungsangeboten auf dem Programm, die Themen aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Umweltschutz anschaulich und lebensnah vermitteln. Es freut mich sehr, dass trotz der Corona-Pandemie und dem nicht immer optimalen Sommerwetter in den zurückliegenden Monaten bereits viele Schulklassen das Grüne Klassenzimmer besucht haben. Solche gemeinsamen Unternehmungen als Klassengemeinschaft sind in Zeiten der Pandemie ganz besonders wertvoll. Die zurückliegenden Monate des Distanzlernens haben deutlich gemacht, wie wichtig der Lern- und Lebensort Schule, aber auch die Einbeziehung von außerschulischen Lerngelegenheiten - wie beispielsweise des Grünen Klassenzimmers - für den sozialen Zusammenhalt von Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrkräfte ist. Deshalb wünsche ich mir, dass noch viele weitere Lehrkräfte mit ihren Klassen auch im neuen Schuljahr das Grüne Klassenzimmer auf der Landesgartenschau besuchen, um im Klassenverband den Zusammenhalt und die sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler weiter zu stärken,“ so Theresa Schopper.

Weitere Informationen, eine Übersicht über die angebotenen Kurse, Termine, Kontaktdaten und Buchungsmöglichkeit finden Sie unter www.gruenesklassenzimmer-bwgruen.de.

Der Eintritt zum Grünen Klassenzimmer inklusive dem Landesgartenschauzutritt kostet 4,50 € pro Kind, zwei Begleitpersonen haben freien Eintritt. Eine Schulklasse bzw. Gruppe von maximal 30 Kindern kann an einem Angebot teilnehmen.