8. September 2021

„Apfelpflücker trifft Blumenfee" – das Thema unserer neuen Blumenschau

Die neue Blumenschau „Apfelpflücker trifft Blumenfee" in der ehemaligen Kapuzinerkirche wurde gestern offiziell eröffnet. Oberbürgermeister Jan Zeitler freute sich sehr auf die neue Schau, die von Antje Herfurth aus Überlingen als leitende Floristin gestaltet wurde. Er betonte nochmal das tolle Ergebnis der 500 000. Besucherin, die am Tag zuvor auf der Landesgartenschau begrüßt wurde: „Das ist ein großer Erfolg."

Antje Herfurth vom Blumenhaus Herfurth berichtete anschließend über die Vorbereitung dieser Blumenschau, die fast ein Jahr lang dauerte. Es hat ihr und den anderen drei Betrieben Blumenhaus Fischer aus Bisingen, Blumen Baur aus Waldstetten und Blütenrausch aus Überlingen sehr viel Spaß gemacht die Schau gemeinsam auf die Beine zu stellen. „Wir Floristen sind quasi alle Blumenfeen, die Menschen mit Sträußen und Gestecken verzaubern dürfen und das bereitet uns immer wieder viel Freude." Der gemeinsame Rundgang im Anschluss wurde musikalisch mit Klavier, Geige und Gesang begleitet, was für einzigartige Stimmung in der ehemaligen Kapuzinerkirche sorgte. Die verschiedenen Kombinationen aus Blumen und Äpfeln begeisterten die Besucher.

Und passend zum Thema übernimmt die Deutsche Blumenfee Annika Stroers die Blumenpatenschaft für die Schau, die noch bis zum 19. September besucht werden kann.