Uferpark

Die Teilorte Überlingens

Die sieben Teilorte Überlingens präsentieren sich im Uferpark unweit der Silvesterkapelle in einem eigenen Pavillon. Die sieben Stelen mit Bäumen vor dem Pavillon zeigen die Himmelsrichtung der Ortsteile an und die Entfernung (Luftlinie) der Teilorte von Überlingen. Die Stelen und Bäume werden nach der Landesgartenschau in den einzelnen Ortsteilen an zentralen Stellen dauerhaft platziert. Die sieben Bäume:

• Hödingen: Birnbaum (Sipplinger Klosterbirne)

• Bonndorf: Hauszwetschge

• Nesselwangen: Mirabelle

• Bambergen: Apfelbaum (Roter Berlepsch)

• Deisendorf: Linde

• Lippertsreute: Apfelbaum (Topas)

• Nußdorf: Nussbaum

Bei einer Radtour können Sie die sieben Ortsteile entdecken.Die malerische Landschaft des Überlinger Hinterlands bietet sich hervorragend an für erlebnisreiche Radtouren.

ROUTE:
Überlingen – Hödingen – Bonndorf – Nesselwangen – Owingen – Bambergen – Lippertsreute – Deisendorf – Nußdorf – Überlingen
Kontrastreiche Tour mit dem touristisch gut erschlossenen Nordufer des Überlinger Sees und den ländlichen Dörfern im idyllischen Hinterland; leichte bis mittlere Steigungen; auf guten Radwegen und kleinen Landstraßen.
TOURLÄNGE: ca. 40 km
SCHWIERIGKEIT: mittel, mit E-Bike sind auch die Steigungen gut zu schaffen.

Fahrräder können ausgeliehen werden bei:
CITYSHOP Fahrradverleih WEIDEMANN
Hofstatt 12
88662 Überlingen
Tel.: 07551-989 75 12
www.fahrradshop24.com/verleih
Um die aktuellen hygienischen Voraussetzungen zu erfüllen, wird um Reservierung gebeten.

  • Ausstellung Teilorte im Uferpark.pdf (1.66 MB)
  • Flyer Teilorte.pdf (7.22 MB)
  • Radtour_v19c_WEB.pdf (2.09 MB)