4. Oktober 2021

Überlinger-Tag auf der Landesgartenschau

Zum Überlinger-Tag im Rahmen des 1250-jährigen Stadtjubiläums zeigte sich Überlingen vergangenen Sonntag von seiner besten Seite. Mit einem vielfältigen Programm wurden die Gäste im Uferpark empfangen.

Oberbürgermeister Jan Zeitler eröffnete den Tag offiziell beim Konzert der Stadtkapelle Überlingen auf der Sparkasse-Bodensee-Bühne. „Lassen Sie uns heute auch mit einem Jahr Verspätung diesen Tag anlässlich des 1250-jährigen Jubiläums unserer schönen Stadt gemeinsam auf der Landesgartenschau feiern.“ Zum Auftritt der Stadtkapelle hatten sich viele Gäste im Uferpark versammelt und lauschten begeistert dem abwechslungsreichen musikalischen Programm. Nachdem die Musiker das Publikum mit ihren Zugaben „Music“ von John Miles und der Fischerin vom Bodensee verabschiedet hatten, lud Achim Mende zu einer außergewöhnlichen Fotoaktion an der Bodensee360-Panorama-Rotunde nahe der Silvesterkapelle ein.

Zahlreiche Zuschauer warteten gespannt auf den Abflug des Stratosphärenballons, den der Fotograf gemeinsam mit Technikspezialist Heiko Grebing in den Himmel schickte. Drei Kameras, die an einer Sonde unter dem Ballon befestigt waren, sollten während des Flugs einzigartige Aufnahmen von Überlingen und der Bodenseeregion liefern. Gleichzeitig konnten die Besucherinnen und Besucher auch ihre eigenen umweltfreundlichen Heliumballons mit persönlichen Wünschen steigen lassen. Gemeinsam mit Maskottchen Übi verfolgten alle den Aufstieg der Ballons, bis sie am Himmel verschwanden.

Die Eigentlich e‘ Frauebänd sorgte anschließend mit Stücken wie „New York, New York“ oder „What a wonderful world“ für Stimmung an der Sparkasse-Bodensee-Bühne. Auf der Aktionswiese war für die kleinen Besucher von Kinderschminken über Spielekästen und Bastelaktionen bis hin zu unterhaltsamen Walking Acts den Tag über viel geboten. Und die Seifenblasenshow brachte schließlich nicht nur die Kinder zum Staunen.

Am Abend heizte die Froschenkapelle Radolfzell das Publikum ordentlich ein und bereitete den Überlingern einen einzigartigen Abschluss des Überlinger-Tags. Das Publikum tanzte ausgelassen zu Liedern wie „Dance Monkey“ und „Uptown Funk“ und wollte die Musiker nicht mehr von der Bühne entlassen.