News

Termine

Dienstag, 23. Mai: Öffentliche Informationsveranstaltung zur Bürgerbeteiligung

Umfangreich waren die Bürgerbeteiligung für Erwachsene und Jugendliche zur Nutzung des Uferparks nach der Landesgartenschau Überlingen 2020 sowie die Kinderbeteiligung zur Spiellandschaft im zentralen Bereich des Parks. Die Ideen und Wünsche, die formuliert wurden, werden nun bei der öffentlichen Bürgerinformation der Stadt Überlingen in Zusammenarbeit mit der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH am Dienstag, 23. Mai, ab 19 Uhr im Kursaal vorgestellt.

 

Marianne Mommsen, relais LA, hat realisierbare Vorschläge aus der Kinderbeteiligung in ihren Entwurf eingearbeitet, den sie an diesem Abend präsentiert. Die Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH wird außerdem die geplante Grünvernetzung in der Stadt und ein erstes Ausstellungskonzept für das Jahr der Durchführung der Landesgartenschau vorstellen.

 

Die im Gemeinderat vertretenen Fraktionen LBU/Die Grünen, CDU, FW/ÜfA, SPD hatten im September 2016 den Antrag auf Bürgerbeteiligung gestellt. Begründung: An der Ausgestaltung des Bürgerparks, vor allem für die Zeit nach der Landesgartenschau, müssen die Bürger beteiligt werden, damit ihre Interessensschwerpunkte berücksichtigt werden und das große Potenzial ihrer Ideen für die Planung genutzt werden kann, im Rahmen der beschlossenen und nun umgesetzten topografischen Gestaltung.

 

Bei der Gestaltung der zentralen Spiellandschaft im Uferpark waren im Januar und Februar mehr als 100 Kinder bei fünf Veranstaltungen dem Aufruf der Stadt Überlingen und der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH, sich zu beteiligen, gefolgt – unterstützt und begleitet von zahlreichen Eltern sowie Erzieherinnen und Erziehern.

 

Die Jugendbeteiligung zur Nutzung des Parks nach 2020 fand im Januar in der Rampe statt. 32 Mädchen und Jungen im Alter zwischen elf und 18 Jahren von der Franz-Sales-Wocheler-Schule, der Gemeinschaftsschule Wiestorschule, der Realschule, dem Gymnasium, der Janusz-Korczak-Schule Linzgau und der Waldorfschule spielten das vom Jugendreferat eigens entwickelte LGS-Poly und brachten ihre Vorstellungen ein. Rund 60 Bürgerinnen und Bürger hatten sich im März am Workshop zur Nutzung des Uferparks nach 2020 im Dorfgemeinschaftshaus Nußdorf beteiligt.

Samstag, 3. Juni: Nächste öffentliche Baustellenführung im Uferpark

Am Samstag, 3. Juni, setzt die Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH die monatlichen Baustellenführungen für interessierte Bürgerinnen und Bürger fort. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Info-Pinnwand im Garten der Geschäftsstelle in der Bahnhofstraße 19. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Nächste Baustellenführung ist am Samstag, 1. Juli.

Landesgartenschau vom 23. April bis 18. Oktober 2020

Jetzt steht der genaue Termin für den Durchführungszeitraum der Landesgartenschau in Überlingen fest: Vom 23. April bis 18. Oktober 2020 soll die erste Landesgartenschau am Bodensee nach dem Beschluss des Aufsichtsrates der LGS Überlingen 2020 GmbH stattfinden. Damit wird Überlingen 179 Tage im Zeichen der Landesgartenschau stehen.