News

Leser der Schwäbischen Zeitung entdecken Uferpark

24.03.2018

Bei strahlendem Sonnenschein erkundeten die Leserinnen und Leser der Schwäbischen Zeitung bei einer exklusiven Führung den Uferpark. Sie waren unter anderem aus Wasserburg, Ravensburg, Sigmaringen und Friedrichshafen angereist, um mit eigenen Augen zu sehen, was in Überlingen im Rahmen der Landesgartenschau 2020 entsteht. Besonders die flachen Seezugänge, die Nähe zum Wasser und der weite Blick begeisterten die rund 100 Besucher. Im  zweiten Bauabschnitt dominieren noch die großen Baumaschinen, mit denen das Gelände modelliert und die Aufsichtsplattform ausgeschüttet wird. Im ersten Bauabschnitt im Westen des Parks kommt bereits Gartenschaustimmung auf. Neue Bäume sind gepflanzt, das Gras wächst, Sitzbänke laden zum Ausruhen "und Meditieren ein", sagte eine Besucherin aus Wasserburg. Für sie und zahlreiche andere steht bereits fest, dass sie 2020 öfter nach Überlingen kommen werden.

 

Wo auf dem Gartenschaugelände der Waldrapp, die Sielmann-Stiftung und der Naturschutzbund einen Platz finden können zeigte Edith Heppeler, Geschäftsführerin der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH, bei einer Führung für den Naturschutzbund.